Donnerstag, 21. November 2019

Schönes


Am Abend seines Lebens
sitzt er da, betrachtet sinnend was ihm blieb
Eine Tasse, auf dem Porzellan gemalte Enten
wie lebend scheinen sie

Wasservögel kennt er gut
in der Natur, rings um den See
Oder damals, auf dem Teich
mit ihrem froh schattierten Federkleid

Erinnerungen, ausgelöst von einer Tasse
Federvieh als Brücken über Zeit
Betrachtung von etwas Schönem
wie es war und wie es scheint


-ganter-

Keine Kommentare:

Kommentar posten