Donnerstag, 23. September 2021

Erinnerungskultur


 

Erinnern oder Vergessen

sowohl individuell als auch kollektiv

Kultur geregelt ist das eine

das andere entscheidet man selbst

 

Vergangenes aus heutiger Sicht überdenken

mit unterschiedlichem Gewicht

Die Gemeinschaft erinnert an Ereignisse

die der Einzelne manchmal lieber vergisst

 

Mit kollektivem Druck wird bewusst gehalten

was erzieherisch opportun erscheint

Der Zeitgeist bestimmt die Richtung

auch welches Gedenken zu löschen sei

 

-ganter-

Montag, 13. September 2021

Beauty


 

Feeling beauty suddenly

in front of the window the treetop in the wind

Strolling through an art museum

and there, something on the wall that spellbinds

 

Awakens from devotion with a good feeling

then you turn to other things

This creates an aesthetic impulse over time

who surprises, how the shooting star at night

 

Unexpected impression of the true-good-beautiful

triggers joyful recognition 

Sensations are awakened that were once lost

it feels like "WOW!" again

 

 

 

Schönheit plötzlich empfinden

vor dem Fenster die Baumkrone im Wind

Schlendern durch ein Kunstmuseum

und da, etwas an der Wand das bannt

 

Aus der Andacht erwacht mit gutem Gefühl

dann wendet man sich anderem zu

So entsteht mit der Zeit ein ästhetischer Impuls

der überrascht, wie die Sternschnuppe in der Nacht

 

Unerwarteter Eindruck vom Wahren-Guten-Schönen

löst freudiges Wiedererkennen aus 

Empfindungen werden geweckt, die einst verloren

es hat wieder „Peng!“ gemacht 

 

-ganter-

 

Samstag, 28. August 2021

Schönheit


 

Schönheit plötzlich empfinden

vor dem Fenster die Baumkrone im Wind

Schlendern durch ein Kunstmuseum

und da, etwas an der Wand das bannt

 

Aus der Andacht erwacht mit gutem Gefühl

dann wendet man sich anderem zu

So entsteht mit der Zeit ein ästhetischer Impuls

der überrascht, wie die Sternschnuppe in der Nacht

 

Unerwarteter Eindruck vom Wahren-Guten-Schönen

löst freudiges Wiedererkennen aus 

Empfindungen werden geweckt, die einst verloren

es hat wieder „Peng!“ gemacht 

 

-ganter-

Montag, 23. August 2021

Where would we be without imagination?


 

Where would we be without imagination?

 

Fantasy and philosophy, how they resemble each other

they guide thoughts to many a strange place

Dreaming, inventing, fathoming meaning for it

logical and contradictory at the same time

 

Systematics and chaos in interplay

dream and reason, night and day

Creativity is thwarted by realism

therefore, fantasy is also a refuge

 

Thoughts as scouts looking for evidence 

like throwing anchors into unknown labyrinths

Fantasy-quanta suspected by logicians

lead beyond previous knowledge

Was wären wir ohne Fantasie?

 

Fantasie und Philosophie, wie sie sich gleichen

sie leiten Gedanken an manch fremden Ort

Erträumen, Erfinden, dazu Sinn ergründen

logisch und widerspruchsvoll zugleich

 

Systematik und Chaos im Wechselspiel

Traum und Vernunft, Nacht und Tag

Kreativität wird durch Realismus ausgebremst

so ist Fantasie auch eine Fluchtburg

 

Gedanken als Kundschafter von Erkenntnis

wie Wurfanker in unbekannte Labyrinthe

Fantasie-Quanten von Logikern vermutet

führen über bisheriges Wissen hinaus

 

-ganter-

Montag, 16. August 2021

Was wären wir ohne Fantasie?


 Fantasie und Philosophie, wie sie sich gleichen

sie leiten Gedanken an manch fremden Ort

Erträumen, erfinden, dazu Sinn ergründen

logisch und widerspruchsvoll zugleich

 

Systematik und Chaos im Wechselspiel

Traum und Vernunft, Nacht und Tag

Kreativität wird durch Realismus ausgebremst

so ist Fantasie auch eine Fluchtburg

 

Gedanken als Kundschafter von Erkenntnis

wie Wurfanker in unbekannte Labyrinthe

Fantasie-Quanten von Logikern vermutet

führen über bisheriges Wissen hinaus

 

-ganter-

Sonntag, 8. August 2021

Lifelong learning



Books want to tell you what to consider right

create chaos with dubious texts

Reading can be hypnosis

it washes the brain clean of thinking

 

Foreign ideas are a sweet poison

a sea full of exotic cunning

Own fantasies are trimmed

their space used for foreign thoughts

 

Guessing that one must be save oneself

from this wild flow of knowledge

It is not enough to steer against the tide

one should renew one's own standpoint

./.

Lebenslanges Lernen

 Bücher wollen vereinnahmen und richten

mit gefährdenden Schriften Chaos stiften

Lesen kann Hypnose sein

es wäscht das Hirn vom Denken rein

 

Fremde Ideen sind ein süßes Gift

ein Meer voller exotischer List

Eigene Fantasien werden gestutzt

ihr Platz für fremde Gedanken genutzt

 

Geahnt wird, dass man sich retten muss

aus diesem wilden Erkenntnis-Fluss

Es reicht nicht, gegen den Strom zu steuern

man sollte den eigenen Standpunkt erneuern

 -ganter-

Mittwoch, 21. Juli 2021

Weiterentwickeln


Lebenslanges Lernen
 
Bücher wollen vereinnahmen und richten
mit gefährdenden Schriften Chaos stiften
Lesen kann Hypnose sein
es wäscht das Hirn vom Denken rein
 
Fremde Ideen sind ein süßes Gift
ein Meer voller exotischer List
Eigene Fantasien werden gestutzt
ihr Platz für fremde Gedanken benutzt
 
Geahnt wird, dass man sich retten muss
aus diesem wilden Erkenntnis-Fluss
Es reicht nicht, gegen den Strom zu steuern
man sollte den eigenen Standpunkt erneuern
 
 
-ganter-