Sonntag, 2. Dezember 2018

Hero


Leadership

Allrounder and so much more
what a guy is this Beau
                                         But sometimes he feels exhausted                                           
he simply company wants.   

He buys an unbelievable wool milk pig
both complement each other perfect
Their versatile talents are bundled  
anyway, they do nothing rushed

Now they dance around the world
in high societies best salons
For the gray mass they seem to be idols
lifting them up to rule on their throne

-ganter-

Donnerstag, 29. November 2018

Traumtaucher



Dämmerndes Licht
Schatten, der bricht
Beenden das Streben
glücklich ergeben

Vergessen die Tage
voller Mühsal und Plage
Vorbei ist das Jagen
vollbracht sind die Taten

Träumen von Mythen
wirre Geschichten erdichten
Irrlichter blitzen grell in den Schlaf

bizarre Bilder meines eigenen Grals

           -ganter-

Mittwoch, 21. November 2018

Siegertypen


Tausendsassa und noch viel mehr
was für ein Typ ist dieser Kerl
Doch manchmal ist er ganz klein
fühlt sich so fürchterlich allein

So kauft er sich ein Woll-Milch-Schwein
beide ergänzen sich ganz ungemein
Ihre vielseitigen Talente bündeln sie
brechen auch manches übers Knie

Sie tanzen auf den Bühnen der Welt herum
verkehren mit der High Society in besten Salons
Der grauen Masse scheinen sie Idole
die hebt sie auf den Regierungs-Throne 

-ganter-

Sonntag, 18. November 2018

Unaufhaltsam




Treiben im Lebensstrom
einem unbekannten Meere zu

Rudern zwecklos

Inexorable

Driving in the stream of life
to an unknown sea

Rowing useless

Sonntag, 4. November 2018

Kriegstagebuch 1945


Wortfluss gleich sanftem Rauschen
andächtig den Geschichten lauschen
Hinter Fensterscheiben sitzen
Regenduft saugen durch Ritzen

Aus drei Knöpfen und Dornen
eine Theatergruppe formen
Draußen hüpfen die Tropfen
in Pfützen ohne Herzklopfen
           
Ich werde ersten Bücher lesen
glauben, es sei eine andere Welt gewesen
Weit weg von dem Hier und Heute
hinter Glas, das die Sonne scheute


A child`s war diary 1945
           
Words floating equal a soft sound
listening stories with attention
Sitting behind window panes
sucking rain scent through cracks

A theater group forming
by three buttons and withered thorns
Outside hopping the drops
in puddles without palpitations

I will read first books
believe it was a different world
Far away from here and now
behind glass that spared the sun


-ganter-

Montag, 22. Oktober 2018

Zero



Empty

Absolute emptiness
What a rubbish - zero is still there
Yes, it`s still there
This emptiness stares at me
A color
Of course: Grey!
I will fall into these hole
with a feeling of happiness
Buddhist Bliss - No!
Emptiness means to me

lots of space for me


I feel the need for filling a vacuum
with an urge, that leads to creation
Absence of tangible asks my instincts

Rebellion against the nothing!

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Leere


Absolute Leere
welch ein Quatsch
dann ist ja sie noch da
diese Leere
die mich anstarrt
als Farbe
natürlich: Grau!

Mich fallen lasen
in sie hinein
als Glücksgefühl
Buddhisten-Seligkeit
nein!
Verlust, Trennungsschmerz
Leere heißt: etwas ist nicht da

Vakuum füllen müssen
dieser Drang
etwas schaffen, kreieren
die Abwesenheit von Greifbarem
fordert mich
ruft meine Instinkte wach
Rebellion gegen ein Nichts!

-ganter-




Montag, 8. Oktober 2018

Protection


Walking under trees through the park
rain drips out of their foliage
I bend over to pick a chestnut fruit
which crept just out of its shell

Paths in cultivated nature
colonnaded aisles lined by trunks
Solemnly, like a cathedral
light beams of leaf vaults

Tranquility, beauty, freshness
I turn home with these treasures  
And to protect me from evils
I now have a chestnut in my bag


-ganter-

Montag, 1. Oktober 2018

Blattgewölbe


Ich gehe unter Bäumen im Park
aus deren Blattwerk Regen tropft
Bücke mich und berge eine Frucht
die aus einer Kastanien-Schale kroch

Es sind Wege in gepflegter Natur
Stämme säumen säulenartig Gänge
Feierlich, einer Kathedrale gleich
mit Lichtstrahlen aus Blättergewölben

Beschaulichkeit, Schönheit, Frische
zufrieden kehre ich mit diesen Schätzen heim
Als Schutz vor bösen Geistern
habe ich jetzt die Kastanie dabei

-ganter-



Samstag, 29. September 2018

Havens


In the pale evening with grey light  
black birds are flying home
Veiled women have now the right 
to leave their grey houses

Life dissolves from hiding
cautiously in formation
Help in Community providing
that`s their traditional regulation

Freedom or haven
imprisoned in tradition
Only a few succeed in a song
the tones of their own

-ganter-

Freitag, 21. September 2018

Eingebunden

In der abendlichen Blässe
fliegen schwarze Vögel heim 
Aus den grauen Häuserzeilen
kommen verhüllte Frauen frei 

Leben löst sich aus Verstecken  
vorsichtig in Formation
Die Gemeinschaft bietet Hecken
schützt die Schwachen in Union

Freiheit oder Geborgenheit
eingesperrt in Tradition
Nur wenigen gelingt ihr Lied
mit einem eigenen Ton

-ganter-

Donnerstag, 6. September 2018

Fixpunkte


Ewigkeit genießen ohne Uhr
Unendlichkeit begehen unbegrenzt

   Nur
vorstellen kann man sich beides nicht

      Doch
ohne diese Dimensionen 
was wäre dann
wahrscheinlich ein geistiges Chaos

  Was
bliebe uns dann noch
ohne Raum und Zeit
welche Orientierung hätten wir?

-ganter-


Mittwoch, 29. August 2018

Ruheständler

Der pensionierte Oberstudienrat
betrachtet sinnend
Auf Porzellan gemalte Enten
wie lebend scheinen sie

Der graue Rentner füttert täglich
Wasservögel beim Stadtparkteich
Wie gemalt wirken sie auf ihn
mit ihren froh schattierten Federn

Zwei alte Knaben erfreuen sich
so gleichermaßen an den Tieren
Ihre Lebensläufe münden hier
in der Betrachtung all des Schönen

-ganter-


Sonntag, 26. August 2018

Magic of writing

Meaningless words strung together
meaningless sentences for a pastime
Sure, I'm about the course
sense will come, and it will be fine

Interpretations are growing in progress
doings often create clarifications 
Relax writing can't be pointless
understanding comes with the time

And so, I am scribbling quite playfully
the Universe on a note paper
Understanding Big Bang and FIFA rules
even without science – later.

-ganter-

Donnerstag, 23. August 2018

Wortmagie


Belanglose Worte aneinandergereiht
sinnlose Sätze zum Zeitvertreib
Sicher bin ich mir über den Verlauf
irgendwie ergibt sich ein Sinn daraus

Deutungen wachsen im Progress 
neben dem Tun läuft ein Klärungsprozess
Sinnlos kann mein Schreiben nicht sein
schlussendlich kommt Verstehen rein

Und so kritzle ich ganz spielerisch
das Universum auf mein Blatt
Verstehe Urknall und FIFA-Regeln
auch ohne Wissenschaft fast glatt 

-ganter-

Montag, 20. August 2018

Procession

Heroes Bad Luck

The triumph procession comes to a halt
elephants trample flat the tanks
The tanks are only from cardboard mâché 
the hero on the wagon doesn't feel okay

It starts to rap his heart
maybe they will break him all bones
The battle glow has vanished
the battle winner disappears the courage

He doesn't want to die so miserable
he must hide his fear
But elephants anger knows no mercy
they make him small, this great Poor

-ganter-

Dienstag, 31. Juli 2018

Siegerpech



Der Triumphzug kommt ins Stocken
Elefanten trampeln die Panzer platt
Die Tanks sind nur aus Pappmaschee 
der Held auf dem Wagen fühlt sich nicht okay

Es beginnt sein Herz zu pochen
vielleicht brechen sie ihm alle Knochen
Verschwunden ist die Kampfesglut
dem Schlachtensieger schwindet der Mut

Er will hier nicht elendig verrecken
seine Angst muss er verstecken
Doch Elefantenwut kennt kein Erbarmen
sie machen ihn klein, den großen Armen

-ganter-

Dienstag, 17. Juli 2018

Thoughts escape



The good idea, I couldn't hold
Couldn't bring it in my port   

So, it happens very often
with my unexpected minds
Suddenly they are forgotten  
I really don`t know why  

I tried to catch them with a cunning
traps should help me by their banning
Pencil and paper, even a microphone
I, in waiting, hold  

But I wait in vain for inspiration
sudden thoughts only play with me
The acumen reports disappointment
it's a travesty

-ganter-

Dienstag, 3. Juli 2018

Gedankenflucht


Der gute Einfall
ich konnte ihn nicht halten
Konnte ihn nicht
zur vollen Blüte entfalten

So passiert es mir oft
mit blitzgescheiten Ideen
Plötzlich sind sie weg
kann sie nicht mehr sehen

Schlau wollte ich sein
und stellte Fallen auf
Bleistift und Papier
sogar ein Mikrofon war dabei

Warte vergeblich auf Inspiration
die spielt nur mit mir
Der Einfall meldet Ausfall
es ist ein Hohn

-ganter-




Sonntag, 17. Juni 2018

Connection


The lake spread out in blue
seems still to be quite cold
Will I risk it and take a bath?
Of course, I must go these path

I start swimming in nature
as I have done it every June
Concerns are only a playing
of a useless inside saying

I am back in elements
my nest before I was born
Up in the sky a Red Milan
we both in soul connection


Der See liegt da so herrlich blau
ob ich mich ins Kalte trau?
Natürlich nehme ich ein Bad
nichts führt vorbei an diesem Pfad

Schwimm-Start in freier Natur
in jedem Juni die gleiche Prozedur
Bedenken sind nur ein Zieren
gegen inneres wollüstiges Gieren

Zurückkehren ins nasse Element
dem feuchten Nest vor meiner Geburt
Oben gleitet der Milan so ungehemmt
seine Seele scheint mit meiner verzurrt
-ganter-

Donnerstag, 17. Mai 2018

Standhaft


Der See liegt da, so herrlich blau
Es ist erst Mai, ob ich mich trau

Natürlich werde ich schwimmen
wie immer in jedem Jahr
Werd` Bedenken überstimmen
mich überwinden – ist doch klar

Als es vollbracht, im kühlen Nass
kehrt Zufriedenheit ein in mir
Eine Tat getan, die müßig war
mir aber bedeutet sie recht viel

-ganter-

Freitag, 11. Mai 2018

What really counts

In a space suit I want
to make a walk on the moon
Easy hopping all along
lost in thought, all alone

Here I could fantasize
about the beauty of our world
The earth, where you can walk
so completely free

Distance helps, to see more clearly
how valuable earth life is
What seemed insignificant is essential
like the fragrance of freshly cut grass

In einem Raumanzug möchte ich
über den Mond spazieren
Hüpfend Geröll und Stein ignorierend
gedankenverloren, ganz allein

Hier könnte ich fantasieren
wie schön unsere Welt doch sei
Die Erde, über die man wandert
so völlig frei

Abstand hilft klarer zu sehen
wie wertvoll das Erdenleben ist
Was unbedeutend schien, wird wesentlich
so der Duft frisch geschnittenen Grases

-ganter-

Sonntag, 29. April 2018

Lebenslust

Am Morgen voller Kraft
was Freude alles schafft
Ein Start wie ich ihn mag
so stark geht`s in den Tag

Seltene Perle in der Zeit
sie zu nutzen ist gescheit
An ihr Ende zu denken
wäre Gedanken verschwenden

Ringsum strahlende Augen
lasse sie gerne etwas Glück rauben
Leicht und beschwingt nicken wir uns zu
Aufmunterungen tuen so gut

-ganter-


Gift of joy

A morning full of strength
joy creating also for the smaller things
A start, as I like it so much
confidently jumping in the day

Rare pearl in my time
I will try to use it clever
To think about an end
would be wasting thoughts

All round radiant eyes
robbing a piece of my luck
We are nodding us to
encouragement giving is good