Dienstag, 16. Juli 2019

Mieten


Rendite
Alte Fassaden, schön herausgeputzt
kein Bröckeln mehr von marodem Stuck
Einladend leuchtend soll es sein
das bringt saftige Mieten ein

In den buntgemischten Metropolen
ist der Wohnraum knapp geworden
Immer mehr Menschen wollen dort leben
müssen dafür viel Geld hergeben

Es blüht das Geschäft der Mieten-Haie
mit Wärmedämmung als Alibi
Investoren, die man einst gelockt
sind die großen Miet-Gewinner

Yield

Old facades renovating as new
no spalling of ramshackle stucco
It should be beautiful and luminous
to bring in hefty rents

In colorful mixed up metropolises
rent housing are going scarce
More and more people want to live there
must give a lot of money for it

Business of rental sharks is flourishing
with thermal insulation as an alibi
Investors, once lured to the cities
are now simply the winners alone

-ganter-

Dienstag, 9. Juli 2019

Rendite



Alte Fassaden herausgeputzt
kein Bröckeln von marodem Stuck
Schön und leuchtend soll es sein
das bringt saftige Mieten ein

In buntgemischten Metropolen
ist der Wohnraum knapp
Immer mehr wollen dort wohnen
Bauten sind gefüllt bis unters Dach

Es blüht das Geschäft der Mieten-Haie
mit Wärmedämmung als Alibi
Investoren, einst gelockt
die haben es gründlich verbockt

-ganter-

Sonntag, 7. Juli 2019

Time gap


The lake with a surface in jade green
so quiet and cool on this summer day
A young ash tree is reflected in water
head to head paired with itself

Diving into that freshness
I want to be one with it
On my back swimming I look to the sky
a red kite flies as counterpoint to me

Before, after that I don't care
I glide through a time gap
None of what was, also not what will come
is now interesting to me

-ganter-

Samstag, 29. Juni 2019

Zeitenlücke


Der See mit jadegrüner Fläche
so still und kühl an diesem Sommertag
Vom Ufer spiegelt sich die junge Esche
kopfunter mit sich selbst gepaart

Ich tauche ein in jene Frische
will eins mit diesem Wasser sein
Rücklings treibend sehe ich zum Himmel
sehe den Milan als Kontrapunkt zu mir

Davor, danach sind mir egal
ich gleite durch die Zeitenlücke
Nichts von dem was war, was kommt
ist mir jetzt offenbar

-ganter-

Donnerstag, 20. Juni 2019

Ritterlich


Don Quijote möge siegen
ritterlich auf sich gestellt
Mutig, als ein Mann von Ehre
einer, der die Leere füllt 

Dieses Loch, ein Nimmersatt
endlich stopfen mit der Tat
Abenteuer krönen Siege
innere Mühlen finden Frieden

Rosinante soll mich tragen
leicht durchs Wolkenkuckucksheim
Über allem schwebt die Frage
wo ist die Unendlichkeit

-ganter-

Mittwoch, 29. Mai 2019

Hell


Farben, die mich umgeben
ich wünsche sie mir hell
Freundlich im prallen Leben
warm und nicht zu grell

So manipuliere ich herum
um mich selbst zu überlisten
Male mir die Schatten bunt
verbanne Ärger in Abfallkisten

Ernsthaft ist das Leben von allein
dazu muss ich kein Komplize sein
Mit Fantasie Düsternis überwinden
gerne will ich mich fürs Schöne schinden

-ganter-

Mittwoch, 15. Mai 2019

Erfahrung


Meine Uhr im Rückwärtsgang
fort zurück, mir langt`s
Erstaunlich, was verbindet
sich vom Jetzt im Damals findet

Was ich plante, nun vollenden

damit es endlich fertig sei
Als Behälter meines Lebens
spüre ich den Raum als Zeit

Zukunft und Vergangenheit aussöhnen
Erwartungen mit der Erfahrung krönen
Gelassen blicke ich zurück
was kommt,  ist mir bekanntes Stück


-ganter-